Alle Infos zum richtigen Lüften im Wasch- und Trockenraum

Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen, wie sie Ihren Waschraum sowie Trockenraum richtig lüften und entfeuchten. Waschräume werden aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit nach dem Waschen sehr schnell sehr feucht. Um hier Abhilfe zu schaffen empfehlen wir eine automatisierte Lüftung. Weitere Infos hier:

Trockenräume richtig lüften mit einer Trockenraumlüftung 100-740

Vorsorge vor Feuchtigkeit und Schimmel

Sei es eine große Wohnanlage, im Mehrfamilienhaus oder im Einfamilienhaus: Der Lüftung in Wasch- und Trockenräumen wird immer zu wenig Beachtung gegeben. Oftmals herrscht in Kellern mit Wasch- und Trockenraum eine stickig-dampfige Luft, da darin zum Teil bis zu 10 Waschmaschinen betrieben werden. Wird Wäsche gewaschen und anschließend aufgehängt, steigt die relative Luftfeuchtigkeit in diesen doch recht kleinen Kellerräumen sehr schnell sehr stark an. Wird dann nicht richtig gelüftet, ist Feuchtigkeit an den Wänden, Kondensfeuchte an Fenstern oder gar Schimmelflecken nur noch eine Frage von Zeit. Zeit nun Vorsorge zu treffen, um Feuchtigkeitsprobleme frühzeitig zu verhindern und Schimmelbildung im Trockenraum zu vermeiden.

Feuchtigkeitsschäden und nasse Keller

Wenn in Wasch- und Trockenräumen kleine Fenster vorhanden sind, die selten geöffnet werden, kann bestehende Feuchtigkeit nur schwer entweichen. Der gute Vorsatz, im Sommer die Fenster zu öffnen, um richtig durchzulüften, um die Wäsche zu trocknen ist ein gut gemeinter Irrglaube und bewirkt leider das Gegenteil: noch größere Feuchtigkeitsschäden und feuchte Kellerwände.

Wer kennt es nicht: Tropfen und Feuchtigkeit an den Fenstern?

Durch die hohe relative Luftfeuchtigkeit beim Waschen und Aufhängen der Wäsche entsteht bei geschlossenen Fenstern Kondensfeuchtigkeit an den Fenstern. Diese tropft stetig an Fenstern entlang in das Mauerwerk. Auf Dauer entstehen hierbei nass-feuchte Kellerwände und ein modrig-feuchter Geruch bildet sich im Waschraum. Wird jetzt zu schlechten Lüftungsbedingungen das Fenster geöffnet, dringt noch mehr Feuchtigkeit zu der bereits bestehenden Feuchte in den Wasch- und Trockenraum. Schimmelbildung ist bei Fortschreiten nur noch eine Frage von Zeit.

Haben Sie bereits feuchte Wände im Waschraum oder Trockenraum?

Kennen Sie das Problem mit Feuchtigkeit im Wasch- und Trockenraum? Ist bereits ein Feuchtigkeitsschaden entstanden? Dann sollten Sie umgehend handeln! Manuelles Lüften zum richtigen Zeitpunkt ist sehr aufwendig und fast unmöglich, dies rund um die Uhr zu kontrollieren. Sie benötigen daher eine automatisierte Lösung. Ideal hierfür ist eine Lüftungsanlage, die zur richtigen Zeit, individuell an die Feuchtigkeit im Waschraum, einen Luftaustausch regelt und durchführt.

Vorteile einer Trockenraumlüftung

  • universell einsetzbar in allen Wasch- und Trockenräumen in Wohnanlagen, EFH, DHH, MFH
  • lässt Wäsche schneller trocknen
  • verhindert Kondensatbildung am Fenster
  • verhindert feuchte Wände
  • verhindert Geruchsbildung
  • kein manuelles Lüften notwendig
  • wartungsfrei
  • kostengünstig im Vergleich zu teuren Sanierungsmaßnahmen
  • stromsparende Lösung
  • verhindert Schimmelbildung im Wasch- und Trockenraum
  • verbessert die Lufthygiene

Richtig lüften mit einer Trockenraumlüftung

Eine automatische Lüftung hilft Ihnen, immer das richtige Klima im Waschraum sowie Trockenraum zu erlangen. Feuchtigkeit erhält keine Chance, sich an Fenstern oder Wänden anzusetzen. Die automatische Kellerlüftung für Trockenräume misst die Klimawerte außen und innen, sodass nur gelüftet wird, wenn die Außenluft in der Lage ist, Feuchtigkeit aufzunehmen. Dies erfolgt mittels Taupunktberechnung. Manuell Lüften bedeutet, Sie müssen stets die Fenster zur richtigen Zeit öffnen und insbesondere auch nachts öffnen oder schließen.

Gerade in den Sommermonaten ist dies nicht möglich, denn wer steht gerne nachts auf, um die Fenster im Trockenraum zu öffnen? Im Sommer sind die klimatischen Bedingungen tagsüber kaum gegeben, sodass die abgekühlte Luft nachts bereit ist, Feuchtigkeit aufzunehmen. Die Lüftung im Waschraum sowie Trockenraum lüftet somit immer zur richtigen Zeit, indem sie die Messwerte stets überwacht und bei optimalen Lüftungsbedingungen die Lüftung mittels Kellerlüfter einschaltet. Dadurch wird die hohe Feuchtigkeit im Trockenraum schnell ausgetauscht und ein trockenes Klima herrscht nun wieder im Wasch- und Trockenraum. Folglich trocknet auch die darin hängende Wäsche wesentlich schneller.

Geöffnete Waschmaschine in einem Trockenraum
Fensterrahmen mit Kondensfeuchtigkeit
Geöffnete Waschmaschine in einem Trockenraum
Trockenraum Lüftungssteuerung mit zwei Sensoren

100-740: die Waschraum & Trockenraum Lüftung

Wenn Sie auf der Suche nach einer automatischen Kellerlüftung für Ihren Waschraum und Trockenraum sind, liegen Sie mit unserer Trockenraumlüftung 100-740 genau richtig. Die Trockenraumlüftung misst außen und innen Temperatur & relative Luftfeuchtigkeit und berechnet intern den Taupunkt. Der Taupunkt ist das Maß der absoluten Feuchtigkeit – nur mit dieser Messung lüften Sie richtig Ihren Trockenraum! Steigt aufgrund von Wasch- oder Trockenvorgängen die relative Luftfeuchtigkeit sehr schnell an und ist zugleich die Luft außen trockener, so beginnt die Trockenraum-Lüftungssteuerung umgehend den Lüftungsvorgang.

Der Lüftungsvorgang sollte mit zwei Lüftern erfolgen (Zuluft & Abluft), die optimalerweise als Querlüftung montiert sind. Bei Waschräumen mit bis zu 60 Quadratmetern empfehlen wir Ihnen unser Kombipaket der Trockenraumlüftung mit zwei kleinen Lüftern, bei Trockenräumen ab 60 Quadratmetern empfehlen wir Ihnen aufgrund des erhöhten Luftaustausches unser Kombipaket der Trockenraumlüftung mit zwei großen Lüftern je 480cbm/h. Oftmals sind in kleineren Räumen und Altbauten nur ein Fenster vorhanden, sodass auch ein Pendellüfter bei kleineren Waschräumen & Trockenräumen ausreicht. Die Lüfter lüften solange, bis die Feuchtigkeit aus dem Keller ausgetauscht wurde oder bis die optimalen Lüftungsbedingungen nicht mehr herrschen.

Dies bedeutet: Ist die Luft hinsichtlich des Taupunktes draußen feuchter, als im Wasch- und Trockenraum, so stoppt der Lüftungsvorgang, um nicht noch feuchtete Luft in den Keller zu transportieren.

In Verbindung mit unseren Kellerlüftern erhalten Sie die perfekte Kombination für Ihre Lüftungsanlage. Alles aus einer Hand! In den nachfolgenden Links erhalten Sie weiterführende Informationen:

 

Taupunkt Lüftungsanlage mit zwei Lüftern im Paket

Haben Sie Fragen zum richtigen Lüften im Trockenraum?

Gerne beraten wir Sie individuell für Ihren Trocken- und Waschraum persönlich, telefonisch oder per Email. Unsere Vertriebsmitarbeiter Herr Schmidtke & Herr Zeband stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat zur Seite. Am besten senden Sie uns bitte einen Grundriss, wir erstellen Ihnen gerne einen Lüftungsvorschlag.

Vertrieb Süddeutschland PLZ 0, 6-9
Österreich, Schweiz

Alexander Angerstein
Tel: +49 (0)89 904 868 11
Fax: +49 (0)89 904 868 10
Email: a.angerstein@taupunkt-lueftung.de

Vertrieb Norddeutschland PLZ 1-5
Niederlande, Belgien, Schweden, Dänemark

Uwe Schmidtke
Tel: +49 (0)89 904 868 17
Fax: +49 (0)89 904 868 10
Email: u.schmidtke@taupunkt-lueftung.de

  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
    Accepted file types: jpg, pdf, Max. file size: 10 MB.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    < Kellerlüftung

    Weinkellerlüftung >