Kellerlüftung für nasse Wände & feuchte Keller

Sagen Sie feuchten Kellern und nassen Wänden den Kampf an. Es gibt eine Vielzahl von Sanierungsmöglichkeiten, die kostengünstigste und einfachste Lösung ist eine taupunktgesteuerte Lüftungsanlage mit Taupunktsensoren. Auf dieser Seite erfahren Sie alles rund um unsere bundespreisprämierte Taupunkt Lüftungssteuerung und wie Sie mit ihr auf ganz natürliche Weise nasse Wände in Kellern entfeuchtet und somit nachhaltig zur Schimmelprävention beiträgt.

Keller natürlich entfeuchten mit einer Taupunktlüftung 100-600

Schimmelprävention und Kellerentfeuchtung 2.0

In Deutschland gibt es rund 2 Millionen feuchte Häuser bzw. Keller, Tendenz steigend. Grund hierfür sind mitunter Sanierungsmaßnahmen. Man stelle sich ein altes Haus vor, im Keller befinden sich Fenster, Wind strömt hindurch, da sie nicht dicht sind. Nun wird das Haus saniert und renoviert, folglich werden die alten und maroden Fenster ausgetauscht. Das Haus ist nun dicht, kein Luftzug strömt mehr durch den Keller. Die Konsequenz? Die Luft steht, Feuchtigkeit schlägt sich an den Wänden nieder, erste Feuchtigkeitsflecken entstehen. Kondensfeuchte am Fenster ist ersichtlich und im Keller befindet sich ein modrig-muffiger Geruch. Die Kleidungsstücke, die im Schrank hängen werden klamm, fühlen sich alles andere als gut und trocken an. Die Fenster werden geöffnet, es wird gelüftet, doch es stellt sich keine Besserung ein.

Feuchtigkeit im Haus & feuchter Kellerboden im Altbau?

Zur bereits bestehenden, modrig muffigen Luft steigt nun die Luftfeuchtigkeit im Keller an, da warme, feuchte Luft von außen nach innen transportiert wird. Um zu verhindern, dass die Luft sich an den Wänden niederschlägt, wird im Haus gelüftet. Die Fenster werden in regelmäßigen Abständen geöffnet und geschlossen. Leider stellt sich nach wie vor keine Besserung ein, den nun entdecken Sie die ersten Feuchtigkeitsflecken an der Wand. Durch die hohe relative Luftfeuchtigkeit und fehlendem Luftaustausch hat sich nun die Feuchtigkeit in den Wänden niedergelassen. Auf Dauer entstehen hierbei nass-feuchte Kellerwände und Feuchtigkeitsschäden. Schimmelbildung ist bei Fortschreiten nur noch eine Frage von Zeit.

Haben Sie bereits feuchte Wände oder einen nassen Keller?

Kennen Sie das Problem mit feuchten Wänden und nasen Kellern? Ist bereits ein Feuchtigkeitsschaden entstanden? Dann ist es jetzt höchste Zeit zu handeln! Manuelles Lüften zum richtigen Zeitpunkt ist sehr aufwendig und fast unmöglich, dies rund um die Uhr zu kontrollieren. Sie benötigen daher eine automatisierte Lösung. Ideal hierfür ist eine Lüftungsanlage, die zur richtigen Zeit, individuell an die Feuchtigkeit im Keller, einen Luftaustausch regelt und durchführt.

Vorteile einer Kellerlüftung

  • universell einsetzbar in allen Kellerräumen in Wohnanlagen, EFH, DHH, MFH
  • verhindert Kondensatbildung am Fenster
  • verhindert feuchte Wände und nasse Keller
  • entfeuchtet nasse Wände
  • verhindert Geruchsbildung
  • Verringerung der Gesundheitsgefahr durch Schimmelsporen
  • kein manuelles Lüften notwendig
  • wartungsfrei
  • kostengünstig im Vergleich zu teuren Sanierungsmaßnahmen
  • stromsparende Lösung
  • verhindert Schimmelbildung
  • verbessert die Lufthygiene

Natürliche Kellerentfeuchtung nach dem Taupunkt

Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von Sanierungsmöglichkeiten gegen feuchte Wände und nasse Keller. Diese Sanierungsmaßnahmen haben unter bestimmten Umständen der Feuchtigkeitsproblematik ihre Berechtigung. Die erste, einfachste und vor allem kostengünstigste Lösung ist eine Kellerlüftung. Eine automatisierte Kellerlüftung hilft Ihnen, Ihren Keller nach und nach zu entfeuchten, auf ganz natürliche Weise, insbesondere ohne sehr aufwendige & kostspielige Umbaumaßnahmen am Haus. Eine automatische Kellerlüftungsanlage überwacht stets die Klimawerte außerhalb Ihres Hauses sowie im Keller. Sie vergleicht die Werte und lüftet nur, wenn die Lüftungsbedingungen optimal sind. Dies bedeutet: Ist die Frischluft trockener, als die Luft im Keller, so wird gelüftet.

Oft erhalten wir die FrageWie bekomme ich die Feuchtigkeit aus der Wand?“
Unsere Antwort: Was meinen Sie? Ist eine natürliche Kellerentfeuchtung für Sie von Interesse?

Mit einer automatischen Kellerlüftung führen Sie nicht nur trockene Frischluft zu, sondern die bestehende Feuchtigkeit wird im Keller nachhaltig beseitigt. Feuchtigkeit erhält dadurch keine Chance, sich an Fenstern oder Wänden anzusetzen. Die automatische Kellerlüftung für Keller lüftet somit nur, wenn die Außenluft in der Lage ist, Feuchtigkeit aufzunehmen. Diese Messung erfolgt mittels Taupunktberechnung. Auf dem Markt gibt es viele Lüftungen, die ausschließlich nach relative Luftfeuchte gehen, dies ist jedoch nicht korrekt. Um eine Aussage über die Trockenheit bzw den Wassergehalt der Luft machen zu können, muss auch die Temperatur in Betracht gezogen werden. Dies erfolgt mittels dem Taupunkt, das Maß der absoluten Feuchtigkeit. Sie sehen, manuelles Lüften reicht leider nicht aus, um den Keller nachhaltig zu belüften. Denn manuell Lüften bedeutet, Sie müssten stets die Fenster zur richtigen Zeit öffnen, insbesondere auch nachts öffnen oder schließen, wenn der Taupunkt draußen niedriger ist, als im Keller.

Gerade in den Sommermonaten ist manuelles Lüften nicht möglich, denn wer steht gerne nachts auf, um die Fenster im Keller zu öffnen? Im Sommer sind die klimatischen Bedingungen tagsüber kaum gegeben, sodass die abgekühlte Luft nachts bereit ist, Feuchtigkeit aufzunehmen. Die Lüftungsanlage im Keller lüftet und entfeuchtet somit immer zur richtigen Zeit, indem sie die Messwerte stets überwacht und bei optimalen Lüftungsbedingungen die Lüftung mittels Kellerlüfter einschaltet. Dadurch wird die hohe Feuchtigkeit im Keller schnell ausgetauscht und ein trockenes Klima im Keller wird von nun an wieder hergestellt. Folglich trocknen Wände schneller ab und Sie entfeuchten Ihren Keller nachhaltig und auf natürliche Weise.

Geöffnete Waschmaschine in einem Trockenraum
Fensterrahmen mit Kondensfeuchtigkeit
Fensterrahmen mit Kondensfeuchtigkeit
Trockenraum Lüftungssteuerung mit zwei Sensoren

100-600: die Taupunktlüftung für Ihre Kellerentfeuchtung

Wenn Sie auf der Suche nach einer automatischen Taupunktlüftung für Ihren Keller sind, liegen Sie mit unserer Taupunktlüftung TOUCH 100-600 genau richtig. Die Kellerlüftung misst außen und innen Temperatur & relative Luftfeuchtigkeit und berechnet intern den Taupunkt. Der Taupunkt ist das Maß der absoluten Feuchtigkeit – nur mit dieser Messung entfeuchten Sie richtig Ihren Keller! Steigt die relative Luftfeuchtigkeit an und ist zugleich die Luft außen trockener, so beginnt die Lüftungsanlage umgehend den Lüftungsvorgang. Sie haben Bedenken, dass gerade im Winter der Keller auskühlt? Keine Sorge, hierfür haben wir gesorgt. Die Kellerlüftungsanlage beinhaltet eine Innenraumtemperaturbegrenzung. Damit wird sichergestellt, dass keine Frostschäden entstehen können. Wie die Lüftungsanlage im Detail funktioniert, haben wir für Sie in einem anschaulichen Video dargestellt.

Der Lüftungsvorgang sollte mit zwei Lüftern erfolgen (Zuluft & Abluft), die als Querlüftung montiert sind. Bei Kellern mit bis zu 60 Quadratmetern empfehlen wir Ihnen unser Kombipaket der Kellerlüftung mit zwei kleinen Lüftern, bei Trockenräumen ab 60 Quadratmetern empfehlen wir Ihnen aufgrund des erhöhten Luftaustausches unser Kombipaket der Kellerlüftung mit zwei großen Lüftern je 480cbm/h. Oftmals sind in kleineren Räumen und Altbauten nur ein Fenster vorhanden, sodass auch ein Pendellüfter bei kleineren Kellerräumen ausreicht. Die Lüfter lüften solange, bis die Feuchtigkeit aus dem Keller ausgetauscht wurde oder bis die optimalen Lüftungsbedingungen nicht mehr herrschen.

Dies bedeutet: Ist die Luft hinsichtlich des Taupunktes draußen feuchter als im Keller, so stoppt der Lüftungsvorgang, um nicht noch feuchtere Luft in den Keller zu transportieren.

In Verbindung mit unseren Kellerlüftern erhalten Sie die perfekte Kombination für Ihre Lüftungsanlage. Alles aus einer Hand! In den nachfolgenden Links erhalten Sie weiterführende Informationen:

 

Taupunkt Lüftungsanlage mit zwei Lüftern im Paket

Haben Sie Fragen zur Kellerentfeuchtung mit der Taupunktlüftung?

Gerne beraten wir Sie individuell für Ihren Keller persönlich, telefonisch oder per Email. Unsere Vertriebsmitarbeiter Herr Schmidtke & Herr Zeband stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat zur Seite. Am besten senden Sie uns bitte einen Grundriss, wir erstellen Ihnen gerne einen Lüftungsvorschlag.

Vertrieb Süddeutschland PLZ 0, 6-9
Österreich, Schweiz

Alexander Angerstein
Tel: +49 (0)89 904 868 11
Fax: +49 (0)89 904 868 10
Email: a.angerstein@taupunkt-lueftung.de

Vertrieb Norddeutschland PLZ 1-5
Niederlande, Belgien, Schweden, Dänemark

Uwe Schmidtke
Tel: +49 (0)89 904 868 17
Fax: +49 (0)89 904 868 10
Email: u.schmidtke@taupunkt-lueftung.de

  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
    Accepted file types: jpg, pdf, Max. file size: 10 MB.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    < Garagenlüftung

    Wasch- und Trockenraumlüftung >