Die Taupunkt-Idee

Zuverlässige Entfeuchtung nach der absoluten Feuchtigkeit.

So funktioniert die Taupunkt-Lüftung

Mit einer Taupunkt Lüftung schaffen Sie erfolgreich Abhilfe gegen feuchte Wände, nasse Keller und Modergeruch. Die Taupunkt Lüftungssteuerungen belüften Ihre Räume nur, wenn die Klimabedingungen außerhalb des Hauses optimal sind. Die Lüftungssteuerung misst außen und innen mittels Präzisionssensoren die klimatischen Bedingungen und belüftet Ihre Räume nur, wenn die Luft draußen trockener ist als drinnen. Diese Lüftung erfolgt mittels Lüfter in den Fenstern oder in der Wand, die möglichst als Querlüftung montiert sind. Somit gelangt auf einer Seite des Kellers nur trockene Luft in den Keller, saugt sich mit der vorhandenen Feuchtigkeit auf und wird auf der anderen Seite erfolgreich nach draußen transportiert. Die Taupunkt Lüftung stellt eine vollautomatische Belüftung und nachhaltige Entfeuchtung sicher.

Schematische Skizze des richtigen und falschen Lüftens

So wird richtig gelüftet

Stellen Sie sich ein Einfamilienhaus von 1930 mit feuchtem Keller vor. Sie kennen das Problem? Die Temperaturen sind warm, die Sonne scheint und es hat seit einigen Tagen nicht geregnet. Um die unangenehm stickige Luft aus dem Keller zu entfernen, wird das Fenster tagsüber mehrfach geöffnet, um einen Luftaustausch zu gewährleisten. Was passiert nun im Lauf der Zeit? Die Wände saugen sich mit der feuchten Luft auf, Kondensfeuchtigkeit an den Fenstern entsteht und langfristig entstehen die ersten Schimmelflecken an den Wänden. Manuell lüften ohne technische Hilfsmittel ist nahezu unmöglich. Eine vollautomatische Lüftungsanlage hilft Ihnen dabei, zuverlässig und kontinuierlich Ihren Keller zu belüften, nachhaltig zu entfeuchten und dauerhaft Schimmel zu verhindern. An warmen Sommertagen wird beispielsweise häufig nachts gelüftet, da tagsüber ein niedrigerer Taupunkt aufgrund der heißen Temperaturen und schwülwarmer Luft nicht erreicht werden kann.

Schimmelflecken an der Wand

Wie wir Ihnen weiterhelfen können

Die Taupunkt Lüftungssteuerungen sind in einer Vielzahl von Gebäuden und Anwendungsgebieten einsetzbar, wie beispielsweise: Die Taupunkt Lüftungssteuerungen sind in einer Vielzahl von Gebäuden und Anwendungsgebieten einsetzbar, wie beispielsweise:

  • Keller in EFH, DHH, MFH und größere Wohnanlagen
  • Wohnungen
  • Wasch- und Trockenräume
  • Garage
  • Weinkeller
  • Öffentliche Gebäude
  • Archive
  • Gemeinden
  • Kirchen und Pfarrämter
  • uvm.

Haben Sie einen feuchten Keller, nasse Wände oder Modergeruch in Ihren Räumlichkeiten? Sind Sie auf der Suche nach einer Lüftungsanlage und benötigen jedoch vorab Unterstützung bei der Planung und Auslegung? Auf den nachfolgenden Seiten geben wir viele Tipps rund um die Anwendungsort und die empfohlenen Lüftungssteuerungen. Wir helfen Ihnen auch gerne weiter bei Ihrer individuellen Lüftungsplanung in Ihrem Keller oder Ihrer Wohnung.