Sie sind hier: Home |Information |Lüftereinbau

Lüftereinbau

Lüftereinbau zur Taupunkt Lüftungssteuerung

Wandeinbau

Wandeinbau, Lüftereinbau Taupunkt Lüftungssteuerung

Der Lüftereinbau zur Taupunkt Lüftungssteuerung kann neben dem Fenster auch in die Wand erfolgen. Weitgehend unabhängig von der Dicke der Wand (maximal 45 cm) kann der Ventilator, wie in der Skizze dargestellt, angebracht werden. Dabei wird der Ventilator mit einem Kerndurchmesser von 150 mm bündig in die Wand eingebaut. Der Lüfter besteht aus weißem, schlagfestem ABS Kunststoff. Der elektrische Innenverschluss schließt dicht ab. Die Lüftungsrichtung des Ventilators kann per Drahtbrücke programmiert werden. Für den Wandeinbau kann das erforderliche Schraubenset im Onlineshop zusätzlich erworben werden.  Technische Daten

 

Fenstereinbau

Fenstereinbau, Lüftereinbau Taupunkt Lüftungssteuerung

Die Ventilatoren eignen sich für ein- und doppelglasige Fenster. Sie werden direkt in einem runden Ausschnitt (Durchmesser siehe Tabelle) ins Glas eingebaut.

Die Sandwichplatten ersetzen dann im jeweiligen Bereich das Glas. Die Ventilatoren sind schnell und einfach montiert, wodurch viel Zeit und Kosten zur Installation gespart wird. Die Lüftungsrichtung des Ventilators kann per Drahtbrücke programmiert werden.  Technische Daten

Technische Daten sowie die Abmessungen der Lüfter.